Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Definition und Interpretation
Bei ‘Training’ handelt es sich um ein Training Event, das vom ‘Al Massira Trust’ oder dessen deutschem Arbeitszweig Al Massira Deutschland organisiert wird, um Teilnehmer in die Verwendung des Al Massira Kurses einzuführen, mit dem Menschen der christliche Glaube erklärt wird.

2. Information über uns – Geltungsbereich
Al Massira International ist der Betriebsname von Al Massira Trust,Company

Limited by Guarantee No 08066742 and a Charity registered in England & Wales No 1152547
Reg Office: 2 All Souls Place, London W1B 3DA

in Deutschland vertreten durch Al Massira Deutschland (Al Massira D). Al Massira Deutschland ist ein Projekt von Orientierung:M e.V., Rodenbergstr. 63, 44287 Dortmund

Die hier angebebenen Regelungen gelten auch für die Aktivitäten von Al Massira Deutschland in der Schweiz.

3. Vertragsumfang
Al Massira wird im Rahmen seiner Möglichkeiten alles unternehmen, um direkt oder über Beauftragte das angebotene Training zur vorgesehenen Zeit am vorgesehenen Ort durchzuführen, sowie dort die Videos und das Handbuch auszuliefern. Falls durch unvorhergesehene Umstände das Training abgesagt werden muss, wird Al Massira eine Alternative anbieten oder evtl. schon bezahlte Gebühren erstatten. Darüber hinaus haftet Al Massira D nicht für weitere enstandene Verluste oder Kosten.

4. Anmeldung
Ihre Anmeldung stellt einen Vertrag zur Lieferung einer Dienstleistung dar. Sie verpflichten sich damit, auch für den Fall, dass sie nicht am Training teilnehmen, die dafür vereinbarten Kosten zu entrichten.

5. Preise und Bezahlung
Die Preise variieren von Training zu Training aufgrund unterschiedlicher örtlicher Gegebenheiten, werden aber vor jeder Anmeldung angezeigt. Die Bezahlung kann entweder bei der Anmeldung oder am Training erfolgen. Die Details werden bei der Anmeldung festgelegt. Die Bezahlung erfolgt in der Regel bar.

6. Unsere Leistungen
Unsere Leistung umfasst lediglich die bei der Anmeldung angegebenen Leistungen also i.d.R. das Training, die ausgegebenen Materialien. Die Versorgung während des Trainings ist separat ausgewiesen. Alle anderen Kosten wie z.B. Unterbringung und Reisekosten gehen zu Lasten des Teilnehmers.

7. Absage des Trainings / Höhere Gewalt
In Fällen höherer Gewalt oder Absage des Trainings aus irgendeinem anderen Grund wird Al Massira D oder der lokale Organisator die Teilnehmer schnellstmöglich darüber informieren. Al Massira D übernimmt keine Verantwortung für evtl. Folgekosten der Absage.

11. Kommunikation und Kontakt
Al Massira Deutschland
c/o Orientierung:M e.V.
Rodenbergstr. 63
44287 Dortmund

E-Mail:

12. Beschwerden und Rückmeldung
An die Leitung von Al Massira Deutschland über die obigen Addressen.

13. Wie wir ihre persönlichen Daten verwenden (Datenschutz nach GDPR)
Al Massira D sammelt und verarbeitet ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken: